Buch-Rezension: "Sommernachtsfunkeln" von Beatrix Gurian #urlaubsbuch2017

© Arena Verlag
Titel: Sommernachtsfunkeln
Autorin: Beatrix Gurian
Verlag: Arena
Seiten: 352
Ausgabe: Hardcover
Auflage: 1
Erscheinungstermin: 1. April 2017
Preis: 16,99 €
ISBN-10: 3401603221
ISBN-13: 978-3401603223
Hier könnt ihr es kaufen: Verlag Amazon



Album-Rezension: "Witness" von Katy Perry

Wenn Katy Perry ein neues Album veröffentlicht, wird das ohne nachzudenken gekauft. Ohne dabei mit den Augen zu blinzeln. Denn wenn Katy Perry für etwas steht, dann sind das HITS. Denn wer kennt sie nicht? "I Kissed a Girl", "Hot'n'Cold", "Waking Up in Vegas", "California Girls", "Teenage Dream", "Fireworks", "Roar" oder "Dark Horse" sind allesamt internationale Hits und die dazugehörigen Alben sind abwechslungsreich, tiefgründig, voller Spaß und zeigen eine schillernde Sängerin, die gerade erst so richtig anfängt - zumindest denkt man das immer, wenn man sie hört. Sie ist so herrlich frisch und einzigartig, dass man gar nicht anders kann als mitzusummen. Und zwar nicht nur bei den Singles, denn hört man sich die vergangenen drei Studiowerke an, dann könnte wirklich jeder Song eine Single gewesen sein. Diesen Standard muss man erstmal schaffen und dann halten können - beides Dinge, die die Sängerin mit den ersten drei Alben geschafft hat. Ob das mit Nummer 4 nun auch gelingt?

© Capitol Records

Buch-Rezension: "Pearl - Liebe macht sterblich" von Julie Heiland

© Fischer | FJB-Verlag
Titel: Pearl - Liebe macht sterblich
Autorin: Julie Heiland
Verlag: Fischer FJB
Seiten: 352
Ausgabe: Hardcover
Auflage: 1
Erscheinungstermin: 24. Mai 2017
Preis: 16,99 €
ISBN-10: 3841440177
ISBN-13: 978-3841440174
Hier könnt ihr es kaufen: Verlag Amazon



Album-Rezension: "Doppelleben" von Elif

Elif ist für mich eine Ausnahmekünstlerin. Bereits seit ihrer Teilnahme bei Popstars im Jahr 2009 begeistert sie mich mit ihrer Stimme, ihrer Erscheinung und ihrer ganz eigenen Art. Als sie dann im Jahr 2013 ihr Debüt "Unter meiner Haut" präsentierte, war ich einfach hin und wenig. Gefühlvoll, intim, speziell und mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit zeigte Elif, wie sie sich als Künstlerin sieht und welche Musik sie machen möchte. Songs wie "Unter meiner Haut", "Baba", "Ich bin da" und "Feuer" zählen heute noch zu meinen Lieblingssongs und das dazugehörige Album wird immer noch sehr gerne gehört und mitgefühlt. Zusätzlich lieferte mir Elif mein Konzert-Highlight 2017: Auf ihrer "Auf halber Strecke - Akustik Tour" überzeugte sie mich mit ihrer zuckersüßen Art und Songs, die live noch viel mehr berühren als auf CD - dass das überhaupt möglich ist, hätte ich NIEMALS gedacht. Schon auf der Tour präsentierte Elif neue Songs und nun war es am 26. Mai 2017 so weit: Ihre zweite Platte "Doppelleben" feierte Prämiere und wurde deutschlandweit veröffentlicht. Ob sie mich mit dieser ebenso überzeugen kann wie mit ihrem Debüt?

© Vertigo Berlin/Universal Music Group

Buch-Rezension: "Der letzte erste Blick" von Biana Iosivoni

© Lyx Verlag
Titel: Der letzte erste Blick
Autorin: Bianca Iosivoni
Verlag: Lyx
Seiten: 436
Ausgabe: Taschenbuch
Auflage: 1
Erscheinungstermin: 24. April 2017
Preis: 10,00 €
ISBN-10: 3736304129
ISBN-13: 978-3736304123
Hier könnt ihr es kaufen: Verlag Amazon